RUND UM DIE BURG 23. & 24.06.2017

SEIT 10 JAHREN ERFOLGREICH

Das Literatur Event im Herzen Wiens

Autorinnen und Autoren lesen im großen Zelt neben dem Burgtheater auf der Wiener Städtische Lese Bühne aus ihren aktuellen Neuerscheinungen. Aufgrund des großen Erfolges in den letzten Jahren gibt es auch heuer wieder ein Motto – und dieses lautet: SCHMÄHOHNE!

Rund um die Burg untersucht heuer die Mächtigkeit des Witzes bei der Abwehr von abstrusen Halbwahrheiten, Fakes und Verschwörungstheorien – mit anderen Worten: Wie der Schmäh uns die Aufklärung rettet. Wir möchten das ganze Spektrum der Kreativen einladen – von Autoren, Wissenschaftlern, Medienleute bis zu Sängern, Kabarettisten und Cartoonisten.

Im Lesezelt können Sie die Bücher, aus denen gelesen wird, auch kaufen und nach der Lesung signieren lassen. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Das BURGZELT

Direkt neben den Burgtheater

Das Zelt zwischen dem Wiener Burgtheater und dem Cafe Landtmann wird 2016 wieder als Lesezelt genutzt. Hier ist die Wiener Städtische Lese Bühne beheimatet und bietet vorwiegend Österreichische Gegenwartsliteratur. Autorinnen und Autoren stehen im Anschluß an ihre Lesungen im Zelt für Signierwünsche zur Verfügung. Weiters finden Sie hier Wiener Buchhandlungen, die ihre literarischen Köstlichkeiten anbieten.